Covid 19 / Corona

Hier halte ich Sie auf den aktuellen Stand in Sachen Corona-Maßnamen!

Um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern, gibt es gemeinsame Regeln in der Praxis. Diese hat die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) zusammengestellt. Ziel ist es Infektionsketten zu unterbrechen, um Ihre und die Gesundheit Anderer zu sichern.

Durch die Inzidenz von über 100 greift die 3. Stufe des Hessischen Eskalationskonzept (Stand: 28.08.2021)

Vor Ihrem Praxisbesuch

  • Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder online einen Termin.
  • Teilen Sie HNL Ihre Kontaktdaten mit, damit wir Sie und andere gegebenenfalls über eine Infektionskette informieren können. Ohne eine Angabe können Sie nicht behandelt werden.
  • Haben Sie Symptome wie Fieber, Husten, Atemnot oder Geschmacks- und Geruchsstörungen? Dann bitten wir Sie, unsere Praxis nicht zu betreten.
  • Kommen Sie möglichst allein zu Ihrem Termin.
  • Seien Sie bitte pünktlich – derzeit können nur im Ausnahmefall der Wartebereich und Getränke angeboten werden.

 

In den Praxisräumen

  • Wir bitten Sie, nach Betreten der Praxis Ihre Hände gründlich zu waschen oder zu desinfizieren.
  • Halten Sie zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
  • Da dies nicht immer möglich ist, tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung – Aktuell gilt: es ist eine medizinische Maske (also OP-Maske, FFP2 Maske, KN95 oder FFP3) vom Patienten in der Praxis zu tragen! (Stand 07.06.2021, Quelle: Land Hessen Maskenpflicht FAQ)
  • Ein vollständiger Impfschutz entbindet NICHT von der Maskenpflicht!
  • 3G (Geimpft, Genesen, Getestet) ist eine Empfehlung, allerdings noch nicht vorgeschrieben.
  • Persönliche Gegenstände (zum Beispiel Handtücher) können derzeit nicht in der Praxis aufbewahrt werden. 

 

Während der Behandlung

  • Der Mindestabstand gilt – mit Ausnahme zur behandelnden Person – auch an Geräten, Matten, Liegen und auf den Wegen dorthin.
  • Für jede Behandlung benutzen wir nur gereinigte, desinfizierte oder unbenutzte Geräte und Arbeitsmaterialien.

Neuerungen für die Praxis von HNL Physiotherapie

In Zeiten von Corona kursieren im Internet viele Informationen, die nicht alle korrekt sind. Dabei ist es schwer den Überblick zu behalten.

Eine gute und sinnvolle Quelle bildet die Seite Infektionsschutz.de des Robert Koch Instituts. Dort kann ich verlässliche Informationen aus erster Hand bekommen:

In der Praxis wird auf einen hohen hygienischen Standard geachtet. Notwendige Behandlungen können somit (weiter) durchgeführt werden.
Portrait von Matthias Hähnel dem Inhaber von HNL Physiotherapie
Matthias Hähnel
HNL Physiotherapie